Info Menü

Rabbitgruppe

Bär und Rabbit (baer_and_rabitt.jpg)

Was ist ein Rabbit?

Vom Erreichen der Platzreife bis zu einem HCP – 37 werden Golfer/-innen „Rabbits“ genannt und können sich der Rabbit-Gruppe des Clubs anschließen.

Was ist der Sinn dieser Gruppe?

Durch die Teilnahme am Rabbit-Programm lernen Golfeinsteiger viele gleichgesinnte Clubmitglieder kennen. Den Rabbits werden 9-Loch-Turniere und EDS Runden vorgabewirksam zur Verbesserung des Handicaps angeboten.

Was ist noch Besonders?

Jeder Flight wird im Rabbit-Turnier oder in einer EDS Runde von einem erfahrenen Clubmitglied begleitet, das mit Rat und Tat gerne zur Seite steht. So übernimmt es schon mal das Zählen der gespielten Schläge und hilft bei Regel- und Etikette-Fragen. Nach dem Turnier sitzen die Flights im Clubhaus beieinander, erwarten die Siegerehrung, tauschen ihre Erfahrungen aus, knüpfen dabei reichlich Kontakte, und ehe man sich versieht, wird gleich die nächste Golfrunde vereinbart.

Außerdem bieten wir Ihnen kostenlose Regel- und Etiketten-Kurse:
"Regeln und Etikette in der Praxis: von Abschlag über Fairway, bis Wasserhindernisse, Bunker und auf dem Grün". Keine trockene Theorie, sondern auf dem Platz anhand echter Spielsituationen. So prägen sich die vielen Regeln fest ein, und Sie haben auch noch Spaß dabei!

Die Termine für die Rabbitturniere finden Sie in unserem Turnierkalender und die Termine für die Regelabende werden im Clubhaus ausgehängt.

Herzlich Willkommen bei den Rabbits. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Rabbit-Betreuerin : Ute Hochberger