Info Menü

Die Anlage

Das Herz eines jeden Golfclubs ist natürlich seine Anlage und zurecht können wir heute mit Stolz behaupten, dass wir einen der schönsten Golfplätze in Oberfranken haben.

Plätze mit über 6000 Metern Länge gibt es in Deutschland nur sehr wenige, Tambach gehört mit 6055 Metern Spiellänge dazu. Ein Grund, warum das einzige Profiturnier in Nordbayern – die Brose Pro-Am – seit 1999 im Golfclub Coburg Schloss Tambach e.V. ausgetragen werden.

1981 angelegt und 1996 zum 18-Loch-Platz erweitert liegt die golferische Perle Oberfrankens eingebettet in die sanfte Hügellandschaft des Coburger Landes und bietet Golfern aller Stärken sportliche Herausforderungen und erholsame Ruhe gleichermaßen. Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz (Par 72) ist dabei anspruchsvoll, aber nicht anstrengend. Eine Runde mit immer wieder herrlichen Ausblicken in die fränkische Landschaft ist garantiert.

Entdecken auch Sie unseren liebenswerten Platz mit Hilfe von atmosphärischen Fotos, einer Anlagen-Darstellung in 3D oder der Beschreibung unserer Übungsanlagen.

Außerdem können Sie einen Blick auf unsere gültigen Platzregeln und die jeweiligen DGV-Spielvorgaben werfen.

Sie benötigen kein spezielles Handicap, um auf unserer Anlage eine Golfrunde zu genießen. Falls Sie ein Handicap von -45 bis -54 besitzen, können Sie in Begleitung eines Spielers, der selbst mindesten Hcp 36 hat, über die Runde gehen. Allerdings müssen Gastspieler Mitglied in einem dem DGV angehörigen Golfclub bzw. Mitglied des Vereins Clubfreier Golfer sein.

Wichtig! Greenfeespieler sollten grundsätzlich Ihre Mitgliedschaft durch einen gültigen Mitgliedsausweis nachweisen können.

Nätürlich dürfte es Sie auch interessieren, was eine Runde Golf auf unserer Anlage eigentlich kostet. Mit einem kurzen Blick in die Übersicht unserer Green​feetarife erfahren Sie mehr über Konditionen für unsere gern gesehenen Gastspieler. Übrigens pflegen wir mit verschiedenen fränkischen Golfclubs besondere Greenfeevereinbarungen. Auch diese Clubs können leicht aus der Tariftabelle abgelesen werden.