Info Menü

Sonderregeln während der Corona-Pandemie nach Empfehlungen des DGV in Übereinstimmung an die Festlegung des R&A (bis auf Widerruf):

1. Das Spielen auf dem Platz mit Beginn an Bahn 1 ist an Wochenenden nur mit gebuchter Startzeit gestattet.

Strafe bei Verstoß: 1. Verstoß: Verweis von der Anlage. Wiederholter Verstoß: 4 Wochen Sperre für Platz und Übungsanlagen.


2. Flaggenstöcke:

Sonderregel: Der Flaggenstock darf beim Spielen eines Loches nicht aus dem Loch entfernt werden. 

Strafe bei Verstoß: Grundstrafe (2 Strafschläge im Zählspiel, Lochverlust im Lochspiel)


3. Bunker:

Die Bunkerrechen werden zur Reduktion von Kontaminationsflächen während der Einschränkungen entfernt. Die Spieler werden angehalten, ihre Spuren im Bunker so gut wie möglich mit den Füßen oder Teilen ihrer Ausrüstung zu beseitigen.

Liegt ein Ball in einem Bunker in einer schlecht eingeebneten Lage, darf er straflos markiert, aufgenommen, gereinigt und innerhalb einer Schlägerlänge bessergelegt werden.


4. Notieren von Ergebnissen beim privaten vorgabewirksamen Spiel:

Sonderregel: Spieler dürfen ihre eigenen Ergebnisse auf der eigenen Scorekarte erfassen. Die Ergebnisse werden vom Zähler nach Abschluss der Runde mündlich bestätigt und müssen nicht unterschrieben werden. Auf der Scorekarte wird die mündliche Bestätigung des Zählers durch die Unterschrift des Spielers dokumentiert. Der Name des Zählers auf der Scorekarte ist zwingend erforderlich. Die Übermittlung der Scorekarte an das Sekretariat kann und sollte digital erfolgen. Ein Foto der gültigen Scorekarte ist dazu per email an info@golfclub-coburg.de zu senden. 


Der Vorstand