Info Menü

Bahn 12 – Par 4

Erneut ein wirklich gutes Golfloch. Der Abschlag muß über eine kleine Kuppe, vorbei an zwei Bunkern auf das Fairway gespielt werden. Die zweite Hälfte der Spielbahn verläuft hangabwärts und bietet einen wundervollen Ausblick über die gesamte Anlage.Eine Augenweide ist auch der Blick auf das Grün, welches von einem vorgelagerten großen Bunker und einem seitlichen Grünbunker bewacht wird.

Mid-Hcp:

Durchschnittsgolfer können hier durchaus ihren Driver abschlagen, aber Vorsicht vor der Baumreihe auf der rechten Seite. Der große vorgelagerte Bunker befindet sich ca. 30-40m vor dem Grün und schließt ein Umspielen aus. Um eine gute Ausgangsposition für einen Schlag über diesen Bunker aufs Grün zu bekommen, sollten Sie Ihren Ball gute 20m vor diesem Bunker zum Halten bringen.

Low-Hcp:

Ein kleines Holz, Rescue oder sogar ein langes Eisen für den Teeshot sind für einen guten Spieler ausreichend. Mit dieser Schlägerwahl und einem kleinen Draw sollte er für den zweiten Schlag nicht mehr als 100m vor sich haben. Ein Standard-Approach sollte eine sehr gute Möglichkeit zum Birdie eröffnen. Doch Vorsicht: dieses Grün birgt viele, kleine Breaks, die nicht immer auf den ersten Blick zu sehen sind.