Info Menü

Dogleg Bahn 4 – Par 4

Eines der einfachsten und optisch schönsten Löcher unserer Anlage. In der Regel landet auch ein wenig gut getroffener Abschlag weit unten im Fairway, sodaß die meisten Spieler in der Lage seien sollten das Grün mit dem zweiten Schlag zu erreichen. Im Fairwaybunker sollte man aber trotzdem nach Möglichkeit nicht liegen. Die eigentliche Schwierigkeit an diesem Loch kann die Fahnenposition besonders die auf der linken, hinteren Grünhälfte werden.

Mid-Hcp:

Bei einem guten Drive empfiehlt es sich links vom Fairwaybunker bzw. jenseits des Bunkers zu liegen. Anschließend folgt ein Standard Annäherungsschlag am besten in die Mitte des Grüns. Von da aus nicht mehr als zwei Putts und das Par ist sicher.

Low-Hcp:

Dem Spitzengolfer stehen hier wieder zwei Varianten zur Verfügung. Bei der defensiven Version sollte man ein langes Eisen mit einem kleinen Fade die Bahn entlang spielen. Dann ergibt sich ein 90m Standard-Pitch bis zum Grün. Die offensive Variante wählen die Longhitter, sie können durchaus versuchen das Grün mit dem Abschlag zu driven.